»Willkommen!!!: Schaut Euch auf unserer Clanseite einfach mal um!!!
                 
 
   
 
Fritzbox-Update
Autor: Rentner 26.02.2020 - 09:49
"Call of Duty: Modern Warfare"
Autor: Rentner 11.02.2020 - 11:04
Call of Duty 2020
Autor: Rentner 08.02.2020 - 13:36
Riesen-Update für CoD Modern Warfare
Autor: Rentner 24.01.2020 - 07:16
 
 
Aim-Assist in CoD Modern Warfare
letzter beitrag von: RentnerErstellt
von: Rentner
Call of Duty Modern Warfare: Details
letzter beitrag von: RentnerErstellt
von: Rentner
Eigende Sever
letzter beitrag von: Dr.KerMitErstellt
von: Wisel
Treiber
letzter beitrag von: RentnerErstellt
von: Rentner
 
 
   
 
   
 
Benutzer:   Passwort:    
|
 
 
 
  Menü  
  News Forum Gbook Downloads Gallery Kalender Kontakt Impressum  
  Fairplay  
   
   
 
 
  Clan Menü  
  Mitglieder Squads Joinus Regeln  
  Partner  
  ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider

 
  Sie befindet sich hier: News  
 
RAM-Preise
Nachricht
Hardware
RAM-Preise sollen auch wegen Fertigungsproblemen steigen




09.01.2020 um 08:32 Uhr von Andreas Link - Die RAM-Preise sollen auch wegen Fertigungsproblemen steigen, so Trendforce. Bei Samsung gab es einen Stromausfall in einer der Fabriken, was den Aufwärtstrend beschleunigen soll. Der kommt im Moment noch von der Erwartung, dass die Versorgung knapp werden könnte.

Schon seit einigen Tagen wird darüber berichtet, dass die zuletzt gesunkenen DRAM-Preise wieder deutlich anziehen sollen. Wer im zweiten Halbjahr 2019 Speicher kaufte, konnte sich verhältnismäßig günstig eindecken. Das soll nicht nur wegen steigender Nachfrager und damit knapper Versorgung anders werden, sondern auch wegen Fertigungsproblemen bei Samsung, so Trendforce.

In Samsungs Fabrik in Hwaseong kam es zu einem Stromausfall, was den Preisanstieg befeuern soll. Der wird vor allem dadurch verursacht, dass insbesondere Großabnehmer steigende Preise befürchten, sich jetzt eindecken und so bereits an der Preisschraube drehen. Der Stromausfall entspannte die Lage derweil natürlich nicht.

Auch lesenswert: Arbeitsspeicher 2020: Preise sollen um 30 Prozent steigen

Aufs Jahr gesehen erwartet Trendforce eine Steigerung des DRAM-Outputs von 13 Prozent, was voraussichtlich zu wenig sein wird, um die steigende Nachfrage zu decken. Das große Thema sind dabei einmal mehr die Smartphones. Da scheint es zwar bei den Flaggschiffen eine Stagnation der Quantität des Speichers zu geben, aber Mainstream- und Einsteigermodelle werden zunehmend mit mehr Speicher ausgestattet. Das zweite große Thema wird 2020 der Anlauf der Konsolenproduktion für Playstation 5 und Xbox Series X sein. Und natürlich geht auch im PC-Segment der Trend zu mehr Speicher. Spieler setzen zunehmend auf wenigstens 32 GiByte; Office-Rechner werden zuweilen schon mit 16 Gibyte ausgestattet. Systeme mit 8 GiByte lassen sich an Technikinteressierte schon nur noch schwer verkaufen.

Sollten Preissteigerungen von bis zu 30 Prozent kommen, wäre dies durchaus nennenswert. Ein 32er-Kit DDR4-3200 würde von derzeit rund 140 auf rund 185 Euro steigen. Immerhin wäre das immer noch günstiger als die Preise vor einem Jahr, wo rund 260 Euro fällig wurden.

quelle: PcGamesHardware


« zurück
Kommentare für RAM-Preise
Keine Kommentare vorhanden
« zurück
 
  Member  
 
Black
Germany.gif Black (50) GC


Rentner
Germany.gif Rentner (53) Bonn


Borsti
Germany.gif Borsti (35) Hinterm Mond


uranus
Germany.gif uranus (64) Riesa


OGGY
Germany.gif OGGY (24) Schwarzenbach an der Saale


Wisel
Germany.gif Wisel (27) n/a


Trigger
Germany.gif Trigger (36) Ravensruh


stephan48
Germany.gif stephan48 (28) Stade


Oberst
Germany.gif Oberst (43) Baunatal


SchickeriaMuc72
Germany.gif SchickeriaMuc72 (45) Königreich Bayern


Dr.KerMit
Germany.gif Dr.KerMit (43) Dürmentingen


Dr_MupPET
Germany.gif Dr_MupPET (43) Schwabenland


jo
Germany.gif jo (52) Köditz


Underdog
Germany.gif Underdog (27) Eschwege


HG
Germany.gif HG (58) Nauheim


Dogge
Germany.gif Dogge (56) Bremen


Gonzo
Germany.gif Gonzo (45) GC / [Z]


 
  Gamekeys kaufen  
 

 

 

 
  Amazon  
   
  Shoutbox  
 
25.2.2020/ 19:19 37.201.4.164
Dr.KerMit:

Achtung!! MW Update mit 10 GB :smilie: :prost:
14.2.2020/ 21:08 84.167.122.132
stephan48:

Die ham dochn Arsch offen.
11.2.2020/ 19:05 91.18.238.213
Marcus:

Update ist da 70 GB !!! :?-(
4.2.2020/ 10:06 79.241.206.15
Rentner:

Neuer ATI und NvidiaTreiber sind da. :yahoo:
22.1.2020/ 19:47 79.241.206.15
Rentner:

CoD Download is am laufen.:*lol*:
22.1.2020/ 19:42 79.241.206.15
Rentner:

Bitte erstatz ts mahmen.
10.1.2020/ 08:54 79.241.206.15
Rentner:

Neuer ATI Treiber ist da. :yahoo:
19.12.2019/ 16:23 217.254.132.75
Gonzo:

Unser TS mit der IP: 185.239.237.244 wird in der Nacht vom 19.12 zum 20.12 abgeschaltet!! Bitte Unser altes TS benutzen! IP: 89.163.211.101 oder new.stejau.de:9933
11.12.2019/ 13:51 84.147.35.28
Rentner:

Bitte dieses TS benutzen 89.163.211.101 oder new.stejau.de:9933
11.12.2019/ 08:13 84.147.35.28
Rentner:

Neuer ATI Treiber mit Boostfunktion. :good:

Es ist der: 26.2.2020
um 19:28
Deine IP: 3.230.148.211
wird gespeichert
Archiv
 
  Online  
 
offline0 User

offlineDr_MupPET
offlineRentner
offlineTrigger
offlineUnderdog
offlineMarcus

online3 Gäste
 
  Statistik  
  Gesamt: 823757
Heute: 561
Gestern: 612
Online: 7
... mehr
 
 
CMS by ilch.de