Willkommen!!!: Schaut Euch auf unserer Clanseite einfach mal um!!!

Battlefield 2042

Battlefield 2042: KI-Bots sollen kaum von echten Spielern unterscheidbar sein

Battlefield 2042: KI-Bots sollen laut Entwicklern kaum von echten Spielern unterscheidbar sein (1)

 von Sara Petzold - Die KI wird in Battlefield 2042 eine wichtige Rolle spielen - aber was taugt sie tatsächlich? Die Entwickler haben sich zu dieser Frage jetzt offiziell geäußert und versprechen, dass sich die Bots kaum von echten Spielern unterscheiden werden.

Damit die Server in Battlefield 2042 stets gut gefüllt sind und Spieler nicht zu lange auf die Massenschlachten mit 128 Teilnehmern warten müssen, wird es in dem Mehrspieler-Shooter auch KI-Bots geben. Weil diese Bots sich von Haus aus nicht deaktivieren lassen, steht für viele Fans die Frage im Raum: Was kann die KI von Battlefield 2042?

KI spielt so, "wie es echte Spieler tun würden"

Die Entwickler haben sich zu dieser Frage jetzt konkret geäußert. Design Director Justin Wiebe von den Ripple Effect Studios, die Battlefield 2042 zusammen mit Dice entwickeln, sagte zur KI des Spiels in einem Interview mit der Redaktion von VG247:
"Wir haben versucht, sie so zu machen, dass sie spielen wie es ein echter Spieler tun würde. Damit es wirklich schwierig ist für die Spieler, die KI von menschlichen Spielern zu unterscheiden, weil sie umherlaufen, Fahrzeuge fahren, einander mitnehmen, sich gegenseitig bei Spielzielen absetzen und solche Sachen - es ist ein sehr intelligentes System. Und dann kann man einige Dinge, die sie tun und nicht tun dürfen, noch anpassen, inklusive des Schwierigkeitsgrads."

Damit sich die KI wirklich realistisch anfühlt, gleichzeitig aber auf die Bedürfnisse der menschlichen Spieler anpassbar bleibt, lässt sich ihr Verhalten anhand verschiedener Variablen anpassen. Wiebe verspricht außerdem für den Editor von Battlefield Portal:
"Sie können Dinge einstellen wie die Schwierigkeit [der KI] und es gibt bestimmte Dinge, die Sie ihr vorschreiben können: Sie darf das tun, sie darf das nicht tun. Aber weil wir keinen räumlichen Editor haben, können Sie nicht bestimmen, dass die KI dort drüben spawnen und diese bestimmte Fähigkeit einsetzen soll."

Sollte die KI von Battlefield 2042 sich wirklich so realistisch anfühlen, wie die Entwickler es behaupten, könnte das ein echtes Alleinstellungsmerkmal des Shooters werden. Wie gut sich die KI in der Praxis schlägt, werden wir wohl spätestens ab dem 22. Oktober 2021 selbst herausfinden, wenn Battlefield 2042 offiziell erscheint.

Quelle: VG247 (via MP1st), PCGH

 


Rentner   27. Juli 2021    11:12    Spiele    0    482
Member
Shoutbox
Rentner:
21.09.2021 17:07
Neuer ATI Treiber ist da. 👍
Rentner:
07.09.2021 17:29
Interne Forum 😉schauen.
Rentner:
01.09.2021 14:54
Neuer NVIDIA treiber ist da.😀
Rentner:
28.07.2021 09:17
Neuer ATI treiber ist da
Gamekeys kaufen

Partner